Home
Über parq
Projekte
Hilfe
FAQs
Research
Presse
Suche
Kontakt
Impressum
parq-Team
Log-In
Registrieren
Home



In Wien kommt wieder Bewegung in die Baugemeinschaftsszene - neue Baugemein-schaften entstehen: Mitglieder sucht zum Beispiel das Projekt Seestern in Aspern-Seestadt. Jetzt [einparquen]. Wir halten registrierte Mitglieder auf dem Laufenden.
... und du planst mit

parq ist eine Plattform für Baugruppen.

parq versteht sich als kommunikatives Bindeglied zwischen Kunden und Planern mit dem Ziel intelligente, maßgeschneiderte und leistbare Wohnlösungen zu schaffen. Parq ermöglicht insbesonders jene Projekte wie

• Wohnen mit Kindern,
• Arbeiten und Wohnen,
• Generationenwohnen,

die vom Massenwohnbau nicht ausreichend berücksichtigt werden. Alle hier präsentierten Projekte geben dem Kunden die Möglichkeit, die Entstehung neuen Wohnraums nach zu verfolgen und bei Interesse seine Wünsche einfließen zu lassen.



Die parq Internetplattform gestattet ein sehr weit gehendes Maß an Interaktion: Es können
• Planungsvarianten diskutiert,
• Pläne von den Nutzern bearbeitet und auch
• Befragungen durchgeführt werden. Zusätzlich besteht Raum um
• sich vorzustellen und
• gegenseitig kennen zu lernen.
Es hängt vom jeweiligen Projekt und den Nutzern ab, in welcher Form diese Möglichkeiten genutzt werden.

Das längerfristige Ziel von parq besteht darin, einen neuen Markt für innovatives Wohnen zu schaffen, bei dem die Initiative von Bewohnern und Planern ausgeht. Jeder kann sich bei parq beteiligen. Wie das geht erfährt man [hier]



Mitglied werden
Um bei einem Projekt mitmachen zu können, bzw. ein neues Projekt initiieren zu können braucht man spezielle Mitgliedsrechte. Es ist nämlich ein wesentliches Merkmal von parq, dass nicht alle Funktionen und Projektinformationen öffentlich zugänglich sind. Nur auf diese Weise kann die notwendige Vertrautheit in einem Projekt sichergestellt werden. Die Projekte stellen sich daher für Außenstehende und Mitglieder jeweils anders dar. Außenstehende sehen allgemeine Informationen (Menü „Übersicht“ „Schaufenster“ und „Bilder“). Mitglieder sehen wesentlich mehr Informationen (siehe Beiträge), die nach Phasen gegliedert sind. Das gesamte Phasenmenü ist nur Mitgliedern zugänglich. (-> sich als Mitglied registrieren)
inem Projekt mitmachen zu können, bzw. ein neues Projekt initiieren zu können braucht man spezielle Mitgliedsrechte. Es ist nämlich ein wesentliches Merkmal von parq, dass nicht alle Funktionen und Projektinformationen öffentlich zugänglich sind. Nur auf diese Weise kann die notwendige Vertrautheit in einem Projekt sichergestellt werden. Die Projekte stellen sich daher für Außenstehende und Mitglieder jeweils anders dar. Außenstehende sehen allgemeine Informationen (Menü „Übersicht“ „Schaufenster“ und „Bilder“). Mitglieder sehen wesentlich mehr Informationen (siehe Beiträge), die nach Phasen gegliedert sind. Das gesamte Phasenmenü ist nur Mitgliedern zugänglich. Registrieren [hier]


Seestern in Aspern-Seestadt

Derzeit keine freien Wohnungen. Ihr könnt euch für die Warteliste melden.

Wir haben 11 Arbeitsplätze in unserem Co-Working zu vergeben - Interessierte bitte melden!

www.seestern-aspern.at



Ein Seestern für Aspern-Seestadt!
Der Seestern ist ein Projekt für kreative Menschen, jeden Alters, die ihre Wohn- und Lebenssituation selbst gestalten wollen.
[Mehr Info]










Wohnprojekt Wien

Die Aufnahme neuer Mitglieder ist beendet, das Haus ist voll, die Planung ist schon fast fertig. Im November 2011 erfolgt der Spatenstich!

Mehr Info? www.wohnprojekt-wien.at



Mitten in der Stadt, auf dem Wiener Nordbahnhofgelände, entsteht eine Keimzelle für nachhaltiges urbanes Leben:

Unter dem Titel "Wohnen mit uns!" und "Wohnen mit Scharf!" hat das Wohnprojekt Wien in Zusammenarbeit mit dem Bauträger Schwarzatal im Jahr 2010 einen Bauträgerwettbewerb gewonnen. "Wohnen mit uns!", das Gebäude des Wohnprojekt Wien, wird geplant von einszueins Architektur, uns unterstützt das Büro Raum+Kommunikation in der Planung; wir teilen uns den Bauplatz mit "Wohnen mit scharf", geplant von Superblock Architekten.

Eine bunte Gemeinschaft wird in allen Phasen der Planung und Umsetzung des Projektes Ideen für Nachhaltigkeit aufgreifen und weiterentwickeln- vom Wohnen zwischen Generationen bis zum interkulturellen Leben und der Frage nach dem Spannungsfeld zwischen Individuum und Gemeinschaft.










ZWILLINGSHAUS LOHMÜHLENSTRASSE, Berlin





JUNG + ALT
FLÄCHE + RAUM
WOHNEN + ARBEITEN
GEMEINSAM + INDIVIDUELL